• rabenkette
  • fauchi display
  • kugelfisch
  • fauchi stehend
  • schildkroeten
  • leuchtturm
  • kleine fahnen
  • marienkaefer

Drachenfest mit Hindernissen / Kamen Kite 2022

In diesem Jahr sollte nun endlich, nach 2-jähriger Unterbrechung, die 35te Ausgabe der Kamen Kite durchgeführt werden.

Neben zahlreichen anderen Mitgliedern des DCP, wie Jana, Dirk, Meik, Tobi und Leo, entschuldigt wenn ich den/die ein/e oder andere/n vergessen haben sollte, hatte auch ich mich voller Vorfreude dafür angemeldet.

Aber dann kam genau das, was das Gelände in Kamen überhaupt nicht gebrauchen kann. Regen in der Vorwoche des Events, dazu noch eine Unwetterwarnung für den Anreisetag am Freitag. Die Warnung verwandelte sich in Realität und der Veranstalter sah sich gezwungen die Zufahrt auf das Gelände bereits am Freitagnachmittag zu schließen. 

Somit entfiel meine geplante Anreise am Freitag und ich disponierte um. Aus dem Wochenend-/ wurde ein Tagesausflug, denn der Wettergott hatte ein Einsehen, so dass die Zufahrt am Samstagmorgen wieder freigegeben werden konnte.

Ca. 2 Stunden vor der offiziellen Eröffnung durch die Bürgermeisterin der Stadt Kamen erreichte ich, neben zahlreichen anderen Drachenfreunden/innen die auch erst jetzt auf das Gelände fahren durften, die Örtlichkeit und richtete mich ein.

Ein Dank an Leo, bei dem ich an diesem Tag „Quartier“ hatte.

Ich fand sogar noch die Zeit eine kurze Begrüßungsrunde zu machen und zahlreiche Freunde und Bekannte zu treffen, die ich schon mehrere Jahre nicht mehr gesehen hatte. Das Wetter entwickelte sich und gegen Mittag strahlte die Sonne vom Himmel. Dazu herrschten nahezu perfekte Windbedingungen. Es flog alles, was die Taschen und Bags der Teilnehmer/innen so hergaben. 

Dem zahlreich erschienenen Publikum konnte somit einiges dargeboten werden. Das wiederum zauberte dem Orga-Team, stellvertretend sei Stefan Eising genannt, ein Lächeln ins Gesicht, denn nach dem wettertechnischen Desaster von Freitag hatte damit eigentlich niemand mehr gerechnet. Die Vereinslok stand, ohne technische Unterstützung, bis zum frühen Abend in ihrer ganzen Pracht auf der Vorführfläche, bevor sie, zur Vorbereitung der Nachtflugshow, entfernt wurde.  

Bevor diese Show dann begann, machte ich mich allerdings, nach einer stärkenden Mahlzeit im sehr gut besuchten Bereich der „Verpflegungsmeile“, wieder auf den Rückweg.

Der Tag bei Wind und Sonne hatte seinen Tribut gefordert, so dass ich erschöpft, aber glücklich, gegen 21.30 Uhr wieder zu Hause ankam.

Den Sonntag verbrachte ich dann zu Hause wurde vor Ort allerdings durch Markus ersetzt. Siehe die nun folgenden Zeilen.

Am Sonntagmorgen machten wir uns dann auf den Weg nach Kamen. Nach den tollen Bildern vom Vortag, packten wir unser Auto randvoll mit Drachen. Als wir dann in Kamen ankamen, sahen wir schon die ersten aufgeblasenen Drachen. Das heiß dann wohl, kein Wind. Naja, erstmal nicht ganz so schlimm. Da wir viele Drachenflieger echt lange nicht gesehen hatten, machten wir erstmal eine ausgedehnte Begrüßungsrunde. Ingo und Elvira und Jörg und Tanja hatten die gleiche Idee wie wir und kamen als Tagesgast nach Kamen.

Da der Wind immer noch streikte, bauten wir unsere Della Portas auf und versuchten diese immer wieder an den Himmel zu bringen.

Stab und Leichtwinddrachen waren das Einzige was an diesem Tag ging. Es waren echt schöne Drachen zu sehen. Uns gefielen die Hexagon Drachen von Alicja Szalska besonders gut. Durch verschiedene Lagen hat sie diesem recht einfachen Drachen ein sehr schönes Design gegeben.

 

Gegen 17 Uhr machten wir uns dann auch wieder auf den Weg nach Hause.

Endlich finden mal wieder die ersten Veranstaltungen ohne große spürbare Einschränkungen statt. Nicht nur die Drachenflieger, sondern auch die Zuschauer haben das vermisst. Es war ein richtig schöner Tag mit netten Leuten und großartigen Zuschauern.


contentmap_plugin

Tags: Drachenclub, Drachenfest, Einleiner, Drachenfestival, Kamen


Gemeinsam Drachen bauen

Jährlich veranstalten wir mindestens zwei Workshops auf denen aussergewöhnliche Drachen gemeinsam gebaut werden.
Von der Organisation der Veranstaltung bis zum Material nutzen wir hier unsere jahrelangen Erfahrungen im Verein.

Workshops

Gemeinsam fliegen

Drachenfeste, national wie international, sind um so schöner, wenn man sie gemeinsam besucht und auch gemeinsam Aktionen für die Besucher vorbereitet.
Hier kannst Du sehen, wo wir demnächst sind und wo wir waren.

DCP unterwegs

Eigenes Drachenfest

Jedes Jahr organisieren wir ein eigenes Vereins-Drachenfest und helfen tatkräftig bei der Organisation anderer Drachentreffen mit.
Hier bekommst Du eine Übersicht über die nächsten Feste, die wir oder unser unsere Mitglieder (mit) organisieren.

Drachenfest

Starthilfe für Einsteiger

Wenn Du neu einsteigen möchtest und nicht weißt, wie man überhaupt zu diesem verrückten, tollen, kreativen, lustigen, herausfordernden.... Hobby kommen kann - dann sprich uns gerne an.
Wir sind weit über Paderborn hinaus aktiv.

Letzte Einträge im Gästebuch

Ron
Sieht gut aus!
Gratuliere zur Vereins-homepage - sieht super aus! Viel Erfolg und hoffentlich wieder bis bald in der realen Welt :-)
Montag, 19. November 2018
andixandi
neue HP
Sehr schön aufgebaut. Ich wünsche der neuen Homepage viel Erfolg!
Freitag, 09. März 2018